3-D-Diagnostik3 d diagnostik praxis langer 3


Seit Juni 2014 verfügt das Zahnärzteteam Wemding über eine hochmoderne Röntgeneinrichtung: ein DVT - Digitaler VolumenTomograph. Das DVT bietet die Möglichkeit Erkrankungen im Zahn und vor allem im Kiefer besser zu erkennen und zu beurteilen. Dazu hat das Zahnärzteteam Wemding an Spezialfortbildungen teilgenommen. Diese berechtigen Frau Dr. Wunderle, Herrn Dr. Langer und Herrn Dr. Rieder damit zu arbeiten und Diagnostik zu betreiben.

Das DVT ermöglicht den Verlauf der Nerven im Kiefer besser zu beurteilen. Dadurch wird das Einsetzen von Implantaten unter Schonung der Nerven ermöglicht.

Im Gegensatz zur Computertomographie (CT), welche ebenfalls dreidimensionale Aufnahmen erstellt, ist die Strahlenbelastung beim DVT wesentlich geringer. Zudem liefert ein DVT für die meisten zahnärztlichen Fragestellungen (z.B. in der Implantologie) bessere Darstellungen als ein CT.

3 d diagnostik praxis langer  3 d diagnostik praxis langer 2

 

zurück zur Leistungsübersicht

 

 

 

 

Datenschutzerklärung gelesen und einverstanden?